Ein halbes Jahr später…

… oder noch länger!

Letztes Jahr im Juni traf ich mich zu einem Analog-Fotowalk mit drei sehr guten Freunden. Wir fotografierten auf einem Gelände mit alten Bahnwagons usw., worüber ich einen Artikel hier im Blog veröffentlicht habe.

Jetzt endlich – und das ist mir beinahe schon peinlich – habe ich den Film zur Entwicklung gebracht, den ich damals als Farbfilm in meiner Nikon F3 hatte. Ich habe damals nur wenige Aufnahmen damit gemacht, da wir uns ja auf die S/W-Fotos konzentriert hatten.

Doch ein paar von den Farbfotos möchte ich dennoch hier zeigen. Das ist ja auch was Besonderes bei der Analogfotografie: es kann sein, dass man Fotos, die man gemacht hat, erst ein halbes Jahr später sieht. 😉

Bahn4
Sebastian und Sebastian
Bahn5
Markus

Und die „Bahnsachen“:

Bahn7

Bahn8

Bahn6

Immer wieder schön, sowas wieder zu entdecken…

7 Gedanken zu “Ein halbes Jahr später…

      1. Rainer

        Es bleiben Schmierereien auch wenn sie jetzt in einem Art Museum stehen! My 2 Cents!

Hinterlassen Sie einen Kommentar (bitte höflich bleiben)...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s