Über Vorsätze…

Dieses Jahr habe ich ja gar keine „Vorsätze“ formuliert. Na sowas!
Andererseits, wenn ich mir meine Vorsätze vom 01.01.2015 anschaue, dann muss ich gestehen, dass ich nur 3 von den 8 erfüllt habe. Schwach, eigentlich.

Klar, habe ich auch dieses Jahr Pläne, Vorhaben, Vorsätze. Das reicht von „weniger Zucker essen“ und „intensiver Trainieren“ über „sich nicht mehr so schnell über die Ignoranz anderer ärgern“ bis hin zu einigen fotografischen Projekten, deren Verwirklichung nun wirklich in den Sternen steht.

Im Grunde lässt sich aber alles, was ich mir vorgenommen habe, auf einen Punkt zusammenfassen: Alles versuchen, um jeden Tag glücklich ins Bett zu gehen.

Da ich inzwischen genug Lebenserfahrung habe, um zu erkennen, was mir genau das ermöglicht, liegt mein Ziel darin, genau dies zu versuchen.

Was haben Sie sich vorgenommen?

7 Gedanken zu “Über Vorsätze…

  1. Rainer

    Ich habe mir vorgenommen, zukünftig die allgegenwärtigen und zahlreichen sogenannten Objektiv- und Kamera-Tests, etwas skeptischer zu betrachten! Es wird da zu viel übertrieben bzw. 6 verschiedene Tester kommen zu 6 unterschiedlichen Ergebnissen!

  2. Ich habe mir vorgenommen, alles ein wenig zu reduzieren. Somit werde ich den Hype um Neuheiten auf dem Fotomarkt nicht mehr mitgehen. Ich werde alte Objektive an meiner Kamera nutzen und mich völlig auf zwei Brennweiten beschränken. Weniger lesen und diskutieren (bei Tests und in Foren), dafür mehr fotografieren und „sehen“.

  3. Pingback: Das Jahr neigt sich dem Ende zu… – RetroCamera.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar (bitte höflich bleiben)...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s