Sony A7 – Die „Kleinbild“-NEX

Hmmm… diese Kamera generiert derzeit einen der größten Hypes im Internet. Es scheint mir eine noch größere „Bombe“ eingeschlagen zu sein als „damals“ (bei digitalen Kameras sind zwei Jahre ja schon eine gefühlte Ewigkeit) bei der NEX-7.

Allein, der Hype um die A7 will (noch) nicht so richtig an mich heran. Warum nur?

Liegt es daran, dass ich mich erst kürzlich von all meinem NEX-Zeug getrennt habe und nun meine azyklische Handlungsweise nicht bedauern möchte? Daran, dass ich mit der EOS 5D ohnehin schon seit längerem eine Kamera mit Kleinbildsensor habe? Daran, dass ich gar nicht sooo sehr die Vorteil eine KB-Sensors (im Vergleich zu einem APS-Sensor) für mich selbst sehe? Oder daran, dass ich im Moment einfach sehr glücklich mit meinen Kameras bin?

Schwer zu sagen.

Ich kann die Begeisterung, die die A7 auslöst absolut nachvollziehen, nur für mich ist sie derzeit völlig uninteressant. Meine Frau wird es freuen und meinem Bankkonto gut tun.  😉 Es ist durchaus möglich, dass ich nächstes Jahr die Kleinbild-NEX plötzlich doch spannend finde. Wer weiß?

Eigentlich wollte ich eine Linkliste zur A7 hier anfügen, doch wenn diese Liste auch halbwegs den Anspruch an Vollständigkeit erheben wollte, wäre sie mehrere Scrollseiten lang. Daher lasse ich das.

Bin gespannt auf die ersten Berichte von Menschen, die ich kenne…

3 Gedanken zu “Sony A7 – Die „Kleinbild“-NEX

  1. Ich fühle mich irgendwie angesprochen bei dem Nachsatz… 🙂

    Die 7R reizt mich ganz brutal, finde nur bislang die Optiken nicht besonders reizend, denn ein 35er mit 2.8? Ne….

    1. Eine A7(R) wird zwangsläufig hohe Folgekosten nachziehen. Denn wenn man schon solch eine tolle Kamera kauft, dann möchte man auch die dafür optimierten Objektive haben und sich nicht mit den APS-Linsen begnügend, oder?
      Sicher, man kann auch alte Objektive adaptieren – wer wüsste das besser als ich? 😉 – aber zum einen machen große und schwere SLR-Objektive an einer NEX nicht sooo viel Spaß (und die A7 ist nicht viel größer als eine NEX-7) und wie gut sich Messsucher-Objektive an der A7 machen, muss sich erst noch zeigen…

  2. Rainer

    Also ich habe mich für eine Sony A7 von meiner CANON 5DMkII getrennt und weine ihr keine Träne mehr nach! Ich kann jetzt alle meine C/Y ZEISS Objektive per Adapter mit dem Peaking ganz hervorragend damit einsetzen. Da kommt die CANON nicht mehr mit! Da Gewicht und die Größe hat mir auch keinen Spaß mehr gebracht. Obwohl, mit den soliden C/Y ZEISS Objektiven, ist die SONY A7 auch nicht gerade leicht, aber gut zu handhaben. Ich bin sehr mit meiner A7 zufrieden und nur das zählt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar (bitte höflich bleiben)...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s